Brief an die Verantwortlichen der Amis du vieil Echternach, des Syndicat d’Initiative und der Union Commerciale et Artisanale

An die Verantwortlichen
der Amis du vieil Echternach
des Syndicat d’Initiative
der Union Commerciale et Artisanale

Echternach, am 28.März 2007

Werte Verantwortliche der Amis du Vieil Echternach, des Syndicat d’Initiative und der Union Commerciale et Artisanale,

Die Entscheidung des Gemeinderates den Marktplatz während den Sommermonaten 2006 für den Verkehr zu schließen, hat für viel Aufregung gesorgt.

Um eine solche Situation 2007 zu verhindern, wäre es unseres Erachtens wichtig, gemeinsam eine möglichst einvernehmliche Lösung für die Nutzung und Gestaltung des Marktplatzes von Mitte Juli bis Mitte September zu erarbeiten.

Wir wissen, dass auch im Gemeinderat die Überlegungen hierzu längst nicht alle übereinstimmen.

Mit dieser Initiative soll der Versuch gewagt werden, den politisch Verantwortlichen für ihre anstehende Entscheidungsfindung eine hilfreiche Stellungnahme anzubieten.

Hiermit möchten wir Sie ganz herzlich zu einem ersten informellen Gespräch einladen, welches am Dienstag, dem 17. April um 9 Uhr in der Hostellerie de la Basilique stattfinden wird.

Zwecks Vorbereitung eines gemeinsamen „Café-Croissants“, bitten wir Sie uns die Anzahl ihrer Teilnehmer per Mail (info@intramuros.lu) bis zum 16. April mitzuteilen.

Wir würden uns freuen, eine repräsentative Delegation ihrer Vereinigung anlässlich dieses Treffens begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüssen,

für Intra Muros asbl
Raymond Becker
Präsident

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.