Communiqués

„Mémoire collective“ Echternach.

Die Stadt Echternach verfügt über eine reichhaltige Dokumentation ihrer langjährigen Geschichte. Die Römer, der heilige Willibrord, die Abtei, das Mittelalter oder die Springprozession, es gibt kaum Lücken in der Aufarbeitung dieser historischen Begebenheiten.
Aber das alltägliche Leben unserer Vorfahren im 20. Jahrhundert, kennt die heutige Generation eigentlich kaum.

Aside

Eis Aktioun zesummen mat den Amis du Vieil Echternach betreffend den „Ritsch Poull“ war am Nol op de Kapp

Geplanter Verkehrskreisel in Echternach: Schreiben an das Innenministerium.

Bekanntlich beschloss der Echternacher Gemeinderat eine Änderung des lokalen Bebauungsplans am Ort genannt „Ritsch Pull“. Dieser Beschluss erfolgte im Hinblick auf den geplanten Bau eines Verkehrskreisels im Eingang Echternachs von Rosport kommend. Die Vereinigungen „Intra Muros“ und „Les Amis du Vieil Echternach“ zeigten sich aufgrund dieser kommunalen Entscheidung erstaunt, dass den fundierten Bedenken der staatlichen…

Geplanter Verkehrskreisel in Echternach: Überdimensioniertes Projekt überdenken!

Am 26. Oktober 2009 beschloss der Echternacher Gemeinderat eine Änderung des lokalen Bebaungsplans am Ort genannt „Ritsch Pull“. Dieser Beschluss erfolgte im Hinblick auf den geplanten Bau eines Verkehrskreisels im Eingang Echternachs von Rosport kommend. Die Vereinigungen „Intra Muros“ und „Les Amis du Vieil Echternach“ zeigen sich erstaunt, dass der Gemeinderat den fundierten Bedenken der…

«La petite Marquise» in Echternach: Gemeinsam die Lösung herbeiführen.

Der Entscheid der Gerichtsinstanzen im Streit der beiden Besitzer der „La petite Marquise“ in Echternach die „indivision“ bei den Besitzverhältnissen aufzuheben ermöglicht es, die Immobilie samt Außenanlagen Anfang 2010 zu versteigern. Es bleibt zu hoffen, dass die seit 1996 andauernde traurige „unendliche“ Geschichte der „Marquise“ nun endlich einer Lösung zugeführt werden kann. Für Intra Muros…

«La petite Marquise» in Echternach: Unsere Strategie ging auf!

Intra Muros asbl hat mit großer Genugtuung anlässlich der heutigen „Nol op de Kapp“-Sendung zur Kenntnis genommen, dass die Immobilie „La petite Marquise“ laut Aussagen des Rechtsbeistandes von Herrn Pierre Weber und ihm selbst als einer der beiden Besitzer, Anfang 2010 zum Verkauf ansteht. Die Gerichtsinstanzen haben im Streit der Besitzer in letzter Instanz entschieden…

Offener Brief an den Echternacher Gemeinderat

Echternach, am 27. Mai 2009 Werte Mitglieder des Gemeinderates der Stadt Echternach, Mit diesem Schreiben möchte Intra Muros asbl Ihnen sein Dossier „Handfeste Argumente“ in Bezug auf weitere kommunale Aktionsmöglichkeiten in Bezug auf das leidige Problem der Ruine „La petite Marquise“ zustellen. Durch Stellungnahmen der parlamentarischen Fraktionen der LSAP und „Déi Gréng“ wurden wir als…

Die „Syndicats d’initiative“ vor einer neuen Herausforderung: Kooperatives Stadtmanagement.

Die Zeitungsberichte zeigen deutlich, dass die Jahrestagungen vieler „Syndicats d’initiative“ ein festes Ablaufritual haben. Mehr oder weniger Lob für geleistete Arbeit, aufmunternde Worte seitens offizieller Vertreter und die Bekundung des festen Willens die getätigten Resultate in Zukunft weiter zu verbessern. Klassische Arbeitsfelder der „Syndicats“ sind die Verschönerung der Orte, die Organisation verschiedener Events, das Fremdenverkehrsamt,…

Sicherheitsrisiko „La petite Marquise“: Konsequentes Handeln gefordert!

Intra Muros asbl prangert seit Jahren die unhaltbare Situation betreffend die Bauruine der „La petite Marquise“ auf dem Echternacher Marktplatz an. Durch den Einsatz der Vereinigung bequemte sich die Gemeindeführung gerichtliche Schritte gegen die Besitzer der Ruine einzuleiten. Durch die konsequenten Vorschläge der Bürgerinitiative versuchte die Gemeinde das Gelände um die Ruine mit Holztafeln abzusichern.…